combigetriebe

650tr oder mehr gewuenscht - alles hier diskutieren

Re: combigetriebe

Beitragvon erik » Fr 25. Aug 2017, 00:51

hi

23082017132.jpg
23082017132.jpg (136.93 KiB) 98-mal betrachtet

nachdem das tragbild endlich zufriedenstellen war (leicht unterhalb, aber ich denke nach dem endgueltigen zusammenbau mit dichtmasse usw. passt das), habe ich mich an den zusammenbau des trieblings gemacht.
nach dem aufgezogenem lagerring muss nun eine fehlende distanzscheibe, welche durch einen weiteren stift gegen verdrehen gesichert ist, besorgt werden (im combikatalog ist dier zwar angefuehrt, i.d.realitaet sieht das aber anders aus).

24082017133.jpg
24082017133.jpg (213.91 KiB) 98-mal betrachtet

der rest geschieht nach anleitung.
jetzt ist es wirklich ein vorteil mit dem spezialwerkzeug zu arbeiten. die beiden wellen werden i.d.richtigen hoehe draufgestellt

24082017134.jpg
24082017134.jpg (177.15 KiB) 98-mal betrachtet

und gemeinsam eingepresst

24082017135.jpg
24082017135.jpg (192.26 KiB) 98-mal betrachtet

auch das einstellen der schaltgabeln ist mit dem aufgeschnittenem gehaeuse moeglich,

24082017136.jpg
24082017136.jpg (233.6 KiB) 98-mal betrachtet

wobei man da schnell an die grenzen stossen kann, weil da puch unterschiedliche lager unter der selben nummer geliefert hat und auch fuer die getriebewelle im extremfall zu wenig platz ist - dann muss man halt was beilegen.

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
erik
Administrator
 
Beiträge: 950
Registriert: Do 5. Nov 2009, 17:40
Wohnort: Atzgersdorf

Vorherige

Zurück zu tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron